Hausordnung
Thüringer Schulgesetz
Sicherheitsvorschriften für den Sportunterricht


Achtung - wir fragen nach! Haben Sie eine Idee für eine Arbeitsgemeinschaft, die Sie von Montag bis Freitag im Anschluss an den Unterricht in der Regelschule für unsere Schüler anbieten möchten? Wir haben interessierte Schüler und die finanziellen Möglichkeiten im Rahmen des "Schulbudgets", dies entsprechend zu finanzieren. Bitte wenden Sie sich bei Interesse an die Schulleitung der Regelschule "Elstertal". Vielen Dank sagt die Schulleitung


Freiwillig in den Rollstuhl? Wer will das schon… Und doch gab es immerhin 16 Mädchen und Jungen, die dem Aufruf unseres Schulsozialarbeiters gefolgt waren und sich am Dienstagnachmittag freiwillig in einen Rollstuhl setzten, sogar in einen ganz besonderen! In Crossen zu Gast waren zwei Vertreter der Rollstuhlbasketballer "Caput" aus Jena, die uns zeigten, dass Rollstuhlbasketball durchaus etwas für jedermann ist. Zunächst machten wir uns mit dem speziellen Rollstuhl bekannt, die etwas breiter als gewöhnliche Rollstühle sind, weil die Räder sehr schräg an den Seiten angebaut sind, um Verletzungen bei der Fortbewegung zu vermeiden. Nach kurzer Zeit saßen alle, die es wollten, in bzw. auf einem Rollstuhl und drehten ein paar Runden durch die Halle. Das war echt cool, fast wie beim Autoscooter auf dem Rummel. Nach einer Zeit des Eingewöhnens erhielten wir endlich einen Basketball. Rollstuhl fahren und dribbeln, werfen oder fangen - wie soll denn das funktionieren. Wir haben doch keine drei Hände! Doch es geht, ziemlich leicht sogar. Man muss sich einfach nur konzentrieren und die Bewegung koordinieren, das ist fast so wie im Unterricht, macht aber eben am Nachmittag viel mehr Spaß. Eines ist gewiss - die Schüler aus Klasse 5-8, die am Dienstagnachmittag erstmals dabei waren, hatten reichlich Spaß und kommen gewiss zur nächsten Trainingseinheit im Januar wieder. Ihr auch? Ach übrigens, wisst ihr, woher der Name "Caput" kommt? Recherchier einmal, es gibt doch Google!




Unsere nächsten Höhepunkte



29.04. Erster Schultag nach den Osterferien
03.05. Theater Gera
13.05. - 18.05. Klassenfahrt Klasse 9
13.05. - 18.05. Projektwoche Klasse 8
22.05. Projekt Suchtprävention Kl.8
29.05. Bekanntgabe der JFN Klasse 9 in der 6.Stunde
4.06. schriftliche Prüfung Deutsch Quali
6.06. schriftliche Prüfung Mathematik Quali